Wohnen und Betreuen

Die Wohnpauschale setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen:

 

Die Miete ist je nach Größe des Zimmers individuell, die Gemeinschaftsflächen werden anteilig auf alle Bewohner umgelegt.

 

Die Betreuungspauschale umfasst die vertraglich geregelten Betreuungsinhalte für die Gemeinschaft und persönliche Dienstleistungen;

individuelle Betreuungswünsche können separat über den mobilen Dienst gebucht werden (z.B. die Begleitung zu Ärzten und/oder Ämtern, individuelle Ausflüge, etc.).

 

Die Allgemeinen Nebenkosten werden wie in jedem anderen Mietverhältnis auf die Mieter umgelegt und jährlich abgerechnet und beinhalten u.a. eine Strompauschale und Heizkostenpauschale. Die übrigen Nebenkosten setzen sich zusammen aus: Städt. Straßenreinigungs- und Müllentsorgungskosten, Kosten für den Fahrstuhlbetrieb, Kosten Schornsteinfeger, öffentliche Lasten des Grundstücks, Versicherungskosten.

 

Das Haushaltsgeld wird separat berechnet und den tatsächlich anfallenden Kosten des laufenden Betriebs angepasst, da er von den Wünschen der Bewohner abhängig ist und den damit real anfallenden Kosten. Die Abrechnung wird monatlich erstellt und die Höhe der Pauschale den tatsächlichen Kosten angepasst.

 

Ärztlich verordnete Pflege ist nicht im Leistungsumfang enthalten und wird über die Pflegekasse mit dem Pflegedienst abgerechnet.

 

Hinweis:

Welche Kosten und in welcher Höhe von Trägerschaften übernommen werden, ist individuell abzuklären und ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Gern steht Ihnen hier das Team von Haus Noah zur Seite.

Für eine Besichtigung und Beratung sind wir gerne für Sie da!

Aktuell

1 Zimmer frei!

Infos und Termin unter:

0208 - 941 399 45

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wohngemeinschaft Haus Noah